Start
 
Kommunales Bauen
Bauen im Bestand
Denkmalschutz
 
Die Architektin
Referenzen
Philosophie
 
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Kommunale Bau- und Sanierungsprojekte


Die Planung des Dorfgemeinschaftshauses in Hillesheim begann 2009. Es sollte einerseits Altes mit Neuem verbinden und die Standarts eines Passivhauses erfüllen. Dazu fiel die Wahl auf eine ältere Halle am Ortsrand in der Nähe der alten Sporthalle.
Hier entstand über die nächste Jahre ein Bauprojekt, das erfolgreich moderne Stahl- und Glaskonstruktionen mit alter Stein-und-Mörtel Bausubstanz verbindet und sogar einen bundesweiten Klimaschutzpreis gewann.

 



Die Grundschule in Dolgesheim wurde von der Architektin um 4 Klassensäle erweitert. Ziel war, den bestehenden Entwurf des Gebäudes logisch fortzusetzen. Es ist gelunden die Erweiterung dem Gebäudebestand anzupassen ohne das Vorhandene zu verfremden.




Die Turnhalle der Grundschule Guntersblum wird umfassend saniert.
Durchgeführt sind bisher 3 der 4 geplanten Sanierungsmodule. Dabei wurde das Dach nicht nur erneuert, sondern Dachform und Tragstruktur wurde geändert. Die schadhaften Leimholzbinder wurden durch neue Fachwerkträger in Stahl ersetzt. Erneuert wurde auch der komplette Innenausbau.
Im noch ausstehenden 4 Sanierungsmodul folgen noch Anbauten an die Turnhalle, der Umbau des überdachten Pausenraums und die Neugestaltung des Eingangsbereichs.